Cobalt X

Datenlogger mit bis zu 4 Sensorkanälen und drahtloser LoRaWAN-Verbindung mit großer Reichweite zur Überwachung von Temperatur, Feuchtigkeit, CO2 und mehr in Lägern verschiedenster Art. 

Vereinfacht und optimiert Ihre Prozesse durch den Einsatz von Original-Spitzentechnologien

  • Verbessert die Kontrolle der Produktqualität und hilft, Risiken für die öffentliche Gesundheit zu bewältigen

  • Reduziert das Risiko von Produktschäden, therapeutischer Ineffizienz und finanziellen Verlusten

Die Überwachung von morgen schon heute...

Der neueste Datenlogger von OCEASOFT, Cobalt X, revolutioniert die Überwachung der Temperatur und anderer physikalischer Parameter von Anlagen.

 

  • Farbiger Touchscreen mit wichtigen Informationen und Alarmanzeige

  • Perfekt für die gleichzeitige Überwachung mehrerer Geräte

  • Beliebige Kombination von bis zu 4 kabelgebundenen und/oder drahtlosen Bluetooth-Sensoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, % CO2...)

  • Automatische Erkennung der Sensoren

  • Fernzugriff auf die Daten

  • Alarme und Warnungen in Echtzeit

  • FDA 21 CFR 11, EN 15189, IQ, OQ, HACCP

Temperaturlogger Cobalt X, Datenlogger, Überwachung Temperatur und Luftfeuchtigkeit, Verbesserung Prozesse, Visualisierung von Daten, Monitoringsysteme

Funktionsweise Cobalt X

Temperaturmonitoring, Systeme und Lösungen 42systems, 42systems, Produktqualität sichern, Temperaturmapping, Cobalt X Datenlogger

Die Vorteile des Cobalt X

  • Schnelle Installation, einfach zu bedienen

  • -2,4"-Farb-Touchscreen zur Einrichtung, Anzeige von Alarmen und Status, Bestätigung von Alarmen und mehr

  • Kabelgebundene Sensoren und/oder drahtlose Bluetooth-Sensoren

  • Überwachung von bis zu 4 Geräten mit 4 Kanälen für einzelne oder zwei digitale Sensoren: Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, CO2, 02, Differenzdruck, Trockenkontakt, 4-20 mA, 0-5 V und 0-10 V

  • Alarme und Warnungen in Echtzeit am Datenlogger

  • Sichere, zugängliche und überprüfbare Daten

  • Robuste drahtlose LoRaWAN-Verbindung mit großer Reichweite und Integration mit der OCEAView-Webanwendung für Daten- und Systemmanagement

  • Vereinfachte Wartung mit geringem Stromverbrauch und langer Batterielebensdauer

  • Sensor-Austauschprogramm für OCEASOFT Rekalibrierung

Technische Eigenschaften Cobalt X

  • Drahtloser Datenlogger mit 2,4"-Farb-Touchscreen

  • Quittierung von Alarmen direkt am Modul

  • Unterstützt OCEASOFT Smart-Sensoren, digitale und Pt100-Sensoren sowie OCEASOFT Atlas und Emerald Funkmodule

  • Temperaturbereiche: Externe digitale Sensoren: -40°C bis +120°C. Externe Pt100-Sensoren: -200°C bis +200°C

  • Unbegrenzte Speicherung in der OCEACloud, unterstützt durch den integrierten Speicher für bis zu 16.000 Messwerte (4.000 pro Kanal)

  • LoRaWAN-Protokoll für drahtlose Verbindungen mit großer Reichweite von bis zu 16 km LOS*

  • ISM-Frequenzbänder (Industrial, Scientific, and Medical) mit 2 internationalen Optionen: 868 MHz (Europa), 915MHz (US/CAN)

  • Drahtlose Bluetooth Low Energy-Kommunikation mit einer Reichweite von bis zu 50 Metern bei Sichtverbindung

  • OCEAView-Webanwendung für Missionsüberwachung und Datenzugriff

  • Daten werden automatisch über LoRaWAN gesammelt und über Ethernet, Wi-Fi oder Mobilfunknetz in die OCEACloud hochgeladen

  • Berichte in Microsoft Excel-kompatiblen und PDF-Formaten

  • Temperaturanzeige in °C oder °F

  • Kontinuierliche Überwachung mit konfigurierbarem Ableseintervall von 4 Minuten bis 4 Stunden (mindestens 10 Minuten in öffentlichen LoRaWAN-Netzwerken)

  • Anzeige des Alarmstatus auf dem LCD-Display des Moduls mit automatischer Alarmübermittlung per E-Mail, Sprachnachricht oder SMS über die OCEAlert-Alarmierungsplattform

  • Optionen zur Sensorkalibrierung durch das OCEASOFT-Labor: ISO/IEC 17025 (COFRAC) akkreditiert, OCEASOFT zertifiziert oder NIST rückführbar

  • Betriebsbedingungen: 0°C bis +50°C, 0% bis 90% RH (nicht kondensierend)

  • Stromversorgung über USB, einschließlich AC-Adapter oder austauschbarem Lithium-Thionylchlorid-Akku (Li-SOCI2)

  • Abmessungen: 100,8 x 110,8 x 29,6 mm (4,0 x 4,4 x 1,1 Zoll) Gewicht mit Batterie: 180 g (6,4 oz.)

  • Montagesatz

  • Schutzart: IP30, ABS-Gehäuse

 

* LOS (Line-of-sight) Schätzung, abhängig von der Umgebung und der Antennenausrichtung

Der Cobalt X-Datenlogger wurde entwickelt, um die Installation so schnell und einfach wie möglich zu gestalten.

  • Dank der Leistungsfähigkeit der drahtlosen LoRaWAN-Konnektivität mit großer Reichweite benötigen Sie in der Regel nur einen Empfänger, um Ihren gesamten Standort abzudecken, sogar sehr große Standorte.

  • Bringen Sie Cobalt X einfach an einem der Geräte an, die Sie überwachen möchten, oder richten Sie ihn als Datensammler für drahtlose Sensoren in Ihrem Labor ein.

  • Schließen Sie Ihre Smart-Sensoren oder digitalen Sensoren an, oder koppeln Sie Ihre Bluetooth-fähigen Temperaturdatenlogger, und platzieren Sie sie nach Bedarf zur Überwachung.

  • Drahtlose Sensoren senden ihre Daten über Bluetooth an das Cobalt X-Modul, das die Daten aller Sensoren über das Netzwerk an die Cloud oder Ihren Server überträgt.

  • Der Cobalt X-Touchscreen zeigt die Messwerte an und ermöglicht es Ihnen, bei Bedarf Alarme zu quittieren (erfordert einen PIN-Code).

  • Mit der Webanwendung OCEAView können Sie Ihr gesamtes System, Ihre Geräte, Benutzer und Daten verwalten.

  • Wenn Überschreitungen oder andere Anomalien festgestellt werden, wird ein gut sichtbarer Farbalarm auf dem Cobalt X-Modul angezeigt, und Sie erhalten außerdem rund um die Uhr Alarme per E-Mail oder per SMS und/oder Sprachnachricht über die optionale OCEAlert-Plattform.