Thermische Prozesse drahtlos erfassen – Kleiner Logger ganz groß: Der PicoVACQ von TMI-Orion

Zur thermischen Validierung ist nicht nur die Temperaturverteilung in Sterilisations- oder Pasteurisierungsanlagen relevant. Meist ist eine Information zum Temperatureintrag direkt ins Produkt nötig – in Beuteln, Flaschen oder Gefäßen. Dafür werden möglichst kleine Logger benötigt, die für diese Umgebungen geeignet sind.


Der PicoVACQ Logger von TMI-Orion ist mit einem Durchmesser von nur 15mm einer der kleinsten High-End Logger für thermische Prozesse. Damit eignet er sich besonders, um direkt in kleinsten Verpackungen Temperatur, Feuchte oder Druck zu messen – auch in explosionsgefährdeten Bereichen. PicoVACQ Logger sind wasserdicht und können bei Temperaturen von -70°C bis +140°C eingesetzt werden. Deshalb können sie problemlos in Flüssigkeiten oder Heißdampfprozessen verwendet werden.


Je nach Verwendungszweck sind für den PicoVACQ unterschiedliche Sonden verfügbar, sodass der Logger äußerst flexibel einsetzbar ist. Auch ist er mit allen anderen Loggern von TMI-Orion kombinierbar.


Zur Positionierung der Logger steht eine breite Auswahl an Zubehör und Spezialhalterungen zur Verfügung, die kundenspezifisch angefertigt werden können.


Auch für Ihre Anwendung haben wir eine passgenaue und zuverlässige Lösung!


Schreiben Sie uns oder rufen Sie an:


E-Mail: info@42systems.de


Tel.: +49 40 23 96 97 86